"Private Residenzen Heiligendamm" Historische Villa In 1. Reihe An Der Ostsee

$24,911,590
  • 6 Beds
  • 7 Baths
  • 7,751 sqft
  • 8,127 sqft lot
  • $3,214/sqft
Willkommen im ersten Seebad Deutschlands - willkommen in Heiligendamm.

Werden Sie Teil einer Legende und prägen Sie die Zukunft der weißen Stadt am Meer.

Ehrwürdige Logierhäuser an d
Willkommen im ersten Seebad Deutschlands - willkommen in Heiligendamm.

Werden Sie Teil einer Legende und prägen Sie die Zukunft der weißen Stadt am Meer.

Ehrwürdige Logierhäuser an der Ostsee mit über 150-jähriger, europäischer Geschichte kann man heute nicht bauen. Sie können nur wachgeküsst werden. Das Projekt ist einmalig, der kuratorische und handwerkliche Aufwand hoch. Jede Wohnung, jede Villa ist und bleibt ein Einzelstück - direkt an der Ostsee.

Durch himmlische Fügungen gesegnet, durch seine Lage am Meer und eine besondere Kühlung klimatisch begünstigt, zudem landschaftlich atemberaubend schön gelegen - Heiligendamm ist zu allen Jahreszeiten ein Arkadien, das die europäische Elite seit 1793 alle Sorgen vergessen lässt.

Der Architekt August Rathsagg holte sich für die „Villa Hirsch“ um 1860 Anregungen und Ideen vom bedeutendsten Architekten der italienischen Spätrenaissance, Andrea Palladio.

Die „Villa Hirsch“ vollendet 1862 als krönender Abschluss die einzigartige Bebauung der sogenannten Perlenkette. Die 162 Jahre alte Schönheit imponiert mit ihrer gesamten Architektur, der wunderschönen Loggia samt gusseisernem Baldachin sowie reichen Verzierungen.

Bei der Sanierung der ”Villa Hirsch” entsteht auf drei Etagen ein für Ihre Ansprüche individuell geplantes Domizil der Extraklasse - mit atemberaubendem Panoramablick Balkonen, Terrassen und eigenem Garten. Im Untergeschoss können ein Weinkeller, Kino, Spa oder Gym entstehen.

Ein Privater Concierge-Service organisiert Ihnen auf Wunsch von der Tischreservierung im Restaurant Ihrer Wahl über Reinigungsdienstleistungen, Abschlagzeiten auf dem Golfplatz bis hin zu frischen Blumen alles was Ihren Aufenthalt an der Ostsee für Sie noch angenehmer macht.

Die Annehmlichkeiten des benachbarten Grand Hotel Heiligendamm - wie Spa, Gym, beheizter Outdoor-Pool, Beach Club und diverse Restaurants können Sie ebenfalls nutzen.

Der Wachdienst und die Kameraüberwachung des als gated-community ausgelegten Ensembles versprechen Ihnen während Ihrer Anwesenheit und Ihrer Villa auch dann Sicherheit, wenn Sie sich an anderen Orten auf dieser Welt aufhalten.
  • Listed Oct 25, 2023
  • Views 314
  • Saves 73

In Detail

Features

  • Garden
  • Fireplace
  • Water View
  • Elevator
  • Beachfront
  • Library
  • Cinema
  • Wine Cellar
  • Game Room
Features

Lot

  • Ocean View
  • Beachfront
  • High Altitude
  • Water View
  • Coastal
  • Sea View
  • Waterfront
  • Oceanfront
  • Gated Community
  • Seafront
  • Panoramic / Scenic View
  • Mansion
  • Renovated

Indoor

  • Stone Countertops
  • Elevator
  • Office
  • Fitness Center / Gym
  • High Ceiling
  • Washer Dryer
  • Kitchen island
  • Bar
  • Laundry Room
  • Walk In Closet
  • Jacuzzi
  • Cinema
  • Open Kitchen
  • Wine Cellar
  • Library
  • Fireplace
  • Game Room
  • Basement
  • Sauna

Outdoor

  • Terrace
  • Garden
  • Balcony

Ask a Question

Thomas Liebing

Thomas Liebing
7 months with JamesEdition

Contact Agent

Tour type

Explore the Area

Prof.-Dr.-Vogel-Straße 12, 18209 Bad Doberan, Germany, Bad Doberan, Mecklenburg-Vorpommern, Germany. See on Google Maps
Price per sqft
Low
High

View 2 more listings in Heiligendamm

About the Building

  • Year built

    1862

  • Floors

    3

  • Property type

    Villa

Thomas Liebing

Thomas Liebing
7 months with JamesEdition

You have inquired about this property

The agent will contact you soon by

Listed by

About

Die ECH als Teil der JAGDFELD SEASIDE PROPERTIES ist seit 1996 maßgeblich an der baulichen und wirtschaftlichen Ent
Die ECH als Teil der JAGDFELD SEASIDE PROPERTIES ist seit 1996 maßgeblich an der baulichen und wirtschaftlichen Entwicklung in und um das erste deutsche Seebad Heiligendamm beteiligt. Sie wurde 1996 für den Wiederaufbau der „Weißen Stadt am Meer“ gegründet. Im ersten Schritt wurden von 2000 bis 2003 die Gebäude des „Grand Hotel Heiligendamm“ saniert, teilweise neu errichtet und an den Hoteleigentümer übergeben. Der Bau des Hotelensembles wurde im Jahr 2004 bei der weltgrößten Immobilienmesse in Cannes, der MIPIM, mit der Auszeichnung “Schönstes Hotel der Welt” prämiert.

In den Folgejahren wurden durch die ECH viele Bauprojekte realisiert, die immer zum Ziel haben, Heiligendamm zu alter Schönheit zu verhelfen, die historischen Traditionen zu bewahren und die touristische Infrastruktur des Seeheilbades wirtschaftlich erfolgreich weiterzuentwickeln. So hat die ECH neben der fachlichen wie finanziellen Unterstützung zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur (Straßen-, Radwege- und Strandabgangsbauten) unter anderem Sportplätze (Tennis, Fußball) gebaut, zusätzliche Parkplatzangebote geschaffen, den öffentliche Kurwald neu gestaltet, den Bau eines öffentlichen Rundwegs ermöglicht und Kooperationspartner für den Segel- und Kitesport in Gebäuden der ECH verpflichtet. Die ECH hat sich zudem in vielfältiger Weise und mit hohen Beträgen für das Grand Hotel Heiligendamm engagiert. Darüber hinaus hat sich die ECH umfangreich an der Erhaltung und der Unterstützung des Doberaner Rennvereins e.V. beteiligt und die Durchführung der Renntage auf der Traditionsrennbahn ermöglicht.

Mit großem Aufwand sichert die ECH die historische Bausubstanz und saniert u.a. die Gebäude der „Privaten Residenzen Heiligendamm“ der Perlenkette mit modernster Technik, aber detailgetreu nach historischem Vorbild und in Abstimmung mit den Denkmalschutzbehörden. Drei Monate nach Erteilung des notwendigen Baurechts hat die ECH im Sommer 2010 mit dem Wiederaufbau der “Villa Großfürstin Marie – Perle”, direkt an der Strandpromenade gelegen, begonnen. 2011 wurde die Sanierung des historischen Gebäudes Marien Cottage abgeschlossen, das zu den ältesten Gebäuden des Seebades zählen. Das benachbarte “Haus Krone” erstrahlt ebenfalls in neuem Glanz.

Die Villa Perle ist das erste und größte Logierhaus der insgesamt acht Gebäude umfassenden Perlenkette, das seit 2012 wieder in voller Pracht erstrahlt. Das Haus wurde 1854 errichtet (Perle) und 1874 um einen Anbau ergänzt (Großfürstin Marie). Der Anlass der Erweiterung - die Hochzeit des Großfürsten Wladimir von Russland mit Maria Paulowna in Heiligendamm - illustriert die Bedeutung des Seebades als bedeutendem Treffpunkt von europäischem Adel und Gesellschaft im 19. Jahrhundert.

Seither hat die ECH die benachbarten Logierhäuser „Villa Greif“, „Villa Möwe“, „Villa Seestern“ und „Villa Schwan“ originalgetreu und nach höchstem Standard saniert und verkauft. Die „Villa Klingler“ wird als Neubau das Ensemble vervollständigen. Überall entstehen Eigentumswohnungen, die keine Wünsche übriglassen.

Registered on JamesEdition

2023

Address

Kühlungsborner Straße 16, Sylt, Germany

Phone number

Show phone number

Listing Reference

06 Hirsch
Call